Ich habe es geschafft…

das warten hat nun ein Ende, nächste Woche Montag geht es los im Flieger nach Bangkok one way! Thailand ist der erste Teil meiner langen Reise! Folgen werden in höchster Wahrscheinlichkeit:

  • Kambodscha
  • Laos
  • Malaysia
  • Indonesien
  • Neuseeland
  • Australien

Ich habe mich nicht festgelegt, bin recht planlos und bin selber gespannt was ich davon zu Gesicht bekomme! Eins weiß ich aber schon, ich treffe den Eike im Norden von Thailand und bekomme nach dem ersten Kulturschock wieder ein Vertrauten Menschen zu Gesicht! Freu mich drauf!

Ich würde mich freuen wenn ihr vielleicht eine weile meine Reise mitverfolgt!
Zu den nützlichen Dingen:

  • Wenn mein Handy in Asien etc funktioniert wie ich es gerne hätte (Ihr kennt meine Handys :)), dann bin ich unter der normalen deutschen Nummer per sms erreichbar! Telefonanrufe werde ich aus kostengründen Ignorieren!
  • Ausserdem habe ich hier im Internet ein sms dienst wo ich sms kostenlos verschicken kann. Wenn ihr von dort eine simse bekommt dann nicht unter meiner Nummer, sondern über einer willkürlich von denen ausgewählten Nummer! Wenn ihr mir darüber Antworten wollt könnt ihr das nur am selbigen Tag, danach sind eure Antworten vom Internet verschluckt!
  • Skype: melpiechotta
  • Adresse gibts nicht mehr!
  • e-Mail dürfte jeden bekannt sein!

Ich möchte mich auf diesen Wege auch nochmal bei allen bedanken die mir in den letzten Wochen und Monaten geholfen und unterstützt haben! Meine Liebe Tina, danke das ich bei dir die letzten Monate das Zimmer belegen durfte und du für mich da warst wann immer ich dich brauchte! Danke Melli und Matthias das ich bei euch die Katze gegen Logie hüten und das Internet zum Rauchen bringen durfte! Ein kleiner Vorgeschmack vom Wwoofen :)! Danke an meine tolle Firma, Chef und Arbeitskollegen, ich lasse euch schweren Herzens alleine! Danke für euer tolles Geschenk! Großes Danke nach Dresden,es war wirklich schön, ich werde dich vermissen Emu! Auch schön das ich die Jessi nochmal gesehen habe auf ihren kurztrip nach Jessen/Berlin! Jonchen ich den an dich und drück dich! Folixius schön das es dich gibt und danke für die vielen abende. Generell hatte ich in den letzten Wochen und Monaten eine so tolle Zeit die es mir möglich macht, ganz frei zu gehen ohne etwas, was mich negativ bedrücken könnte zurückzulassen!  Danke an alle!

Lovley Mommy! Sei nicht traurig darüber das es jetzt losgeht! Wir werden ganz viel miteinander Skypen! Ich werde an dich denken … oh my jetzt bei mir schon die Tränen! Drücke  dich!!!

Daddy auch du sei nicht traurig, die Jahre werden wie im Flug vergehen!

Auf bald und wiedersehen!!!

Mel

3 Gedanken zu “Ich habe es geschafft…

  1. ein bisschen planlos bei dieser beeindruckenden Vorbereitung ist doch sympathisch!!!

  2. Jetzt ist es also auch bei dir soweit. Freu mich für dich (und für mich, weil unser Wiedersehen damit in greifbare Nähe rückt =P )
    Ich wünsch dir super viel Spaß, zahlreiche Abenteuer und dass du tolle Menschen unterwegs triffst!
    Und wenn es mal einsam sein sollte in der Ferne, kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das nur kurzweilige Phasen sind. Zähne zusammenbeißen und durchhalten =D
    Mille bisous et a bientôt!

  3. Wir sind gespannt auf viele interessante Berichte aus dem anderen Ende der Welt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.